Bekanntmachung der Auslegung Flächennutzungsplan WA 02 Solarpark Wasmuthhausen 01

Bekanntmachung der Auslegung Flächennutzungsplan WA02 Solarpark Wasmuthhausen 01

Bekanntmachung der Öffentlichen Auslegung

 

Bekanntmachung der Öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Markt Maroldsweisach

für die 7. Änderung des Flächennutzungsplanes des Marktes Maroldsweisach

 

Der Markgemeinderat hat in der Sitzung vom 04.04.2022 den Entwurf der 7. Änderung des Flächennutzungsplans gebilligt.

 

Geltungsbereich

 

 

 

Der Entwurf der 7. Änderung des Flächennutzungsplans für das Gebiet Flurnummern 229, 231, 232 Gmkg. Wasmuthhausen und die Begründung liegen

 

im Rathaus des Marktes Maroldsweisach, Zimmer-Nr. 9, Hauptstraße 24, 96126 Maroldsweisach

vom 07.05.2022 bis einschließlich 08.06.2022

 

während der üblichen Dienstzeiten öffentlich aus.

Stellungnahmen können während dieser Frist schriftlich oder während der Dienststunden zur Niederschrift abgegeben werden.

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Änderung des Flächennutzungsplanes unberücksichtigt bleiben, wenn der Markt den Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit der Flächennutzungsplanänderung nicht von Bedeutung ist.

 

Folgende umweltrelevanten Informationen sind verfügbar und liegen ebenfalls aus:  

  1. Umweltbericht gemäß § 2a, NEIDL + NEIDL, Sulzbach-Rosenberg, 04.04.2021

Die Betrachtung der umweltrelevanten Schutzgüter umfasst dabei:

Schutzgut

Art der Information

Tiere und Pflanzen

Bestandsbeschreibung der Biotop- und Nutzungstypen, naturschutzfachliche Bestands- und Eingriffsbewertung

Beurteilung der Betroffenheit artenschutzrechtlicher Belange, Empfehlung von Vermeidungsmaßnahmen

Bewertung der Bedeutung des Plangebiets für die biologische Vielfalt

Boden

Charakterisierung von Bodentypen und Bodeneigenschaften, Bodenfunktionsbewertung, Bewertung der Planung im Hinblick auf den Eingriff in den Bodenhaushalt

Wasser

Bewertung der Planung im Hinblick auf den Eingriff in den Wasserhaushalt

Formulierung von Maßnahmen zur Verbesserung des Wasserhaushalts

Klima/Luft

Beschreibung und Bewertung des Plangebietes für die Kalt- und Frischluftbildung sowie das Lokal- und Kleinklima

Fläche

Bewertung der Planung im Hinblick auf den Eingriff in das Schutzgut Fläche

Landschaft/ Erholung

Beschreibung der Auswirkungen der Planung auf das Landschaftsbild sowie Benennung von Maßnahmen zur Eingliederung in das Landschaftsbild,

Untersuchung auf mögliche Blendwirkungen

Natura 2000

Untersuchung auf mögliche Auswirkungen auf Erhaltungsziele und Schutzzwecken von Natura 2000-Gebieten

Mensch

Beschreibung und Bewertung des Naherholungspotenzials

Beschreibung der Auswirkungen auf die Gesundheit sowie die Bevölkerung insgesamt

Kultur- und Sachgüter

Kulturgüter sind nicht betroffen

Hinzu kommen im Umweltbericht Angaben zu Maßnahmen zur Vermeidung, Verringerung und zum Ausgleich der nachteiligen Auswirkungen der Planung, zur Entwicklung des Umweltzustandes bei Durchführung bzw.