Markt Maroldsweisach Naturpark Haßberge Naturpark Haßberge Naturpark Haßberge Naturpark Haßberge die burgenstraße
burg3.jpg
 
Sie befinden sich hier:  » Startseite » Aktuelles

Aktuelles

Zurück


10.10.2017

 

Öffentliche Bekanntmachung
über
die Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB
 
4. Änderung des Flächennutzungsplans Maroldsweisach im Bereich des Bebauungsplans „Solarpark Dürrenried“
Bebauungsplan mit Grünordnungsplan „Solarpark Dürrenried“ (Fl. Nr. 106, 107, 108, 109, 110, Gmkg. Dürrenried, Fl. Nr. 151, 152, Gmkg. Wasmuthhausen)
Der Marktgemeinderat Maroldsweisach hat am 24.04.2017 und 26.06.2017 in öffentlicher Sitzung die 4. Änderung des Flächennutzungsplans Maroldsweisach im Bereich des Bebauungsplans „Solarpark Dürrenried“, sowie die Aufstellung des Bebauungsplans mit Grünordnungsplan „Solarpark Dürrenried“ (Fl. Nr. 106, 107, 108, 109, 110, Gmkg. Dürrenried, Fl. Nr. 151, 152, Gmkg. Wasmuthhausen) zur Errichtung einer Photovoltaik-Freiflächenanlage im Parallelverfahren beschlossen.
 
Ziel und Zweck der Planung
 
Mit der Aufstellung des Bebauungsplans sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Ausweisung eines Sondergebiets für erneuerbare Energien nach § 11 Abs. 2 BauNVO zur Errichtung einer Photovoltaik-Freiflächenanlage geschaffen werden.
Gleichzeitig ist es erforderlich, die Darstellung des Flächennutzungsplans in diesem Bereich an die Festsetzungen des Bebauungsplans anzupassen.
 
In der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 25.09.2017 wurden die im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung und frühzeitigen Behördenbeteiligung, sowie der frühzeitigen Beteiligung der sonstigen Träger öffentlicher Belange, eingegangenen Stellungnahmen behandelt, die Entwürfe mit Datum vom 25.09.2017 gebilligt und die Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen.
 
Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB
 
Der Entwurf zur Aufstellung des Bebauungsplans sowie der Entwurf zur 4. Änderung des Flächennutzungsplans, jeweils in der Planfassung vom 25.09.2017, werden mit den Begründungen und Umweltbericht  
 
von Freitag, den 20.10.2017 bis einschl. Montag, den 20.11.2017
im Rathaus des Marktes Maroldsweisach, Hauptstraße 24, 96126 Maroldsweisach,während der allgemeinen Dienststunden:
Montag – Freitag        8:00 bis 12:00 Uhr
nachmittags geschlossen
 
Donnerstag                 13:00 bis 18:00 Uhr
 
öffentlich ausgelegt. Dabei wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung der beiden Planungen gegeben.
Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen (schriftlich oder mündlich zur Niederschrift) bei der Gemeindeverwaltung vorgebracht werden.
Da das Ergebnis der Behandlung der Anregungen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.
Der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung nach § 3 Abs. 2 BauGB und die auszulegenden Unterlagen werden gemäß § 4a Abs. 4 BauGB zusätzlich in das Internet  unter nachfolgender Internet-Adresse:
eingestellt und über ein zentrales Internetportal des Landes (soweit vorhanden)  zugänglich gemacht.
Maroldsweisach, den 09.10.2017
 
……………………………………………………

Gez. Wolfram Thein, 1. Bürgermeister                                 


Begründung_Entwurf_Zusammengefasst.pdf


Zurück