Markt Maroldsweisach Naturpark Haßberge Naturpark Haßberge Naturpark Haßberge Naturpark Haßberge die burgenstraße
burg2.jpg
 
Sie befinden sich hier:  » Startseite » Tourismus » Freizeittipps

Sechs Schlösser und zwei Burgen warten in Maroldsweisach darauf, erkundet zu werden.

 

Führungen hierzu nach Voranmeldung:

Schloß Birkenfeld
Gräfin Mirjam zu Ortenburg
Tel. 09532/216, www.schlossbirkenfeld.de, fewos@schlossbirkenfeld.de

 
 
Burgruine Altenstein
Burg- und Heimatverein Altenstein
Herr Nico Kapp, tel. 09535/1511, www.burg-altenstein.de
 
 

Wer sich -gerade in der schönen Jahreszeit- lieber der Natur widmen will:

Auf Wunsch kann man mit einem(r) Landschaftsführer(in) die abwechslungsreiche Flora und Fauna rund um den Zeilberg erkunden.
Landschaftsführerin Frau Ruth Fleischmann, Tel. 09532/1491

 

"Den Alltag hinter sich lassen, Kreativität entdecken..."

Werkstatt für Gold und Silber
Individueller Schmuck, Goldschmiedekurse
Frau Cornelia Müller, Pfaffendorf, Tel. 09535/243
e-mail: cormuel@gmail.com
www.schmuckmacher.in

 

Zeltplatz Dürrenried

Anmeldeformular siehe unten  oder telefonisch bei Frau Zimmermann (09532/9222-20)

I. Beschreibung, Lage und Einrichtung:

 1. Der Zeltplatz liegt auf einer Anhöhe ca. 300 m nördlich der Ortschaft Dürrenried an einem Waldgebiet. An der Westseite grenzt der Platz unmittelbar am Wald an.
 
2.    Der Platz umfasst ca. 1.700 qm. Er ist ausgestattet mit einer Trockentoilettenanlage und einer Schutzhütte (Blockhaus) mit einem Aufenthaltsraum von ca. 34 qm.
 
3.    Waschplätze sind im Freien eingerichtet. Diese Wasserzapfstellen sind an die öffentliche Wasserleitung angeschlossen. Waschstellen für Mädchen sind durch einen Bretterverschlag getrennt.
 
4.    Die vorhergesehene Stellfläche für Zelte umfasst eine Fläche von 1.000 qm (ca.80 x 8 m und ca. 25 x 10 m).

 

Grillplatz Altenstein

Am Ortsrand von Altenstein gelegen, befindet sich auf einem ehemaligen Steinbruchgelände der Grillplatz von Altenstein.
Der Platz ist ideal für Gruppen und vor allem für Familien mit Kindern, da er etwas abseits der Kreisstraße gelegen ist. Eine große Wiesenfläche (ca.  30 x 30 m) bietet genügend Spielfläche für die kleinsten.
Ein überdachter, gemauerter Grill lädt zum „prutzeln“ ein.
Sitzmöglichkeiten in Form von schweren Holzbänken- und Tischen sind gegeben.
Für die menschlichen Bedürfnisse steht ein sog. Dixi Klo zur Verfügung.
 
Anmeldungen und Reservierungen sind telefonisch beim Markt Maroldsweisach, Kämmerei 09532/922225 (Herr Welz) bzw. 26 (Frau Pfadenhauer) möglich.
(Ein kleiner Unkostenbeitrag von 15 € pro Nutzungstag muss allerdings erhoben werden.)

 

Familienaktivbereich am Radweg bei Todtenweisach



Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 Zeltplatzanmeldung.pdf